A+ A A-

Bienenpatenschaft

Bienenpatenschaft Wie funktioniert die Patenschaft? Sie suchen sich ein Bienenvolk aus, zur Auswahl stehen dabei vier Standorte.(nähe Wieselburg) Sie bekommen eine Urkunde mit Fotos über den Standort und die Bienenkastennummer Ihres Patenvolks. Ihr Namensschild kommt an den Stock. (Firmenname, Name der Kinder............ wie man möchte) Jederzeit, nach vorheriger Terminvereinbarung, Besuch des Patenvolks mit fachkundiger Erklärung. Höchstens 2 x im Jahr 2 mal im Monat erhalten Sie per mail Infos über die Entwicklung des Bienenvolks und die imkerlichen Arbeiten am Stock. Sie bekommen am Saisonende 8 kg Honig (in 1/2kg oder 1kg Gläser flüssig oder Cremehonig wie sie wollen, auf Wunsch auch noch kleiner erhältlich in 1/4 oder 1/8 Gläser (ideal als Geschenke) Der Honig ist von Ihrem Patenstock. Die Dauer der Patenschaft ist ein Jahr. (z.b. 16.07.2017-16.07.2018) Den Honig können sie bei einem Patenvolk- Besuch mitnehmen oder auch auf Wunsch versendet werden. Kosten der Patenschaft € 125,- Ideal auch als Geschenk Helfen wir gemeinsam den Bienen , und Lebe mit den Bienen durch das Jahr! www.honigerlebnis-hinteregger.at M.f.g Hinteregger Martina und Leo 0650/3100953

Weitere Informationen

  • Vorname: mm
  • Nachname: hi
© Rofankurier