A+ A A-

Freitag, 12. Jänner: Wiener Klaviertrio!

Das Wiener Klaviertrio spielt im SZentrum Schwaz. Das Wiener Klaviertrio spielt im SZentrum Schwaz. © Horowitz
Am Freitag, 12. Jänner, spielt das "Wiener Klaviertrio" im Rahmen eines Jeunesse Konzert im Knappensaal des SZentrum Schwaz.

SCHWAZ - Mit "feurigen Klängen", "spieltechnischer Brillanz und der perfekten Kommunikation der Musizierpartner untereinander", so die "Tiroler Krone", begeisterte das Wiener Klaviertrio bereits 2015 das Publikum der Jeunesse Innsbruck. Damals feierten die drei Meisterinterpreten im Rahmen einer Jeunesse-Tournee das 25-Jahr-Jubiläum des international erfolgreichen Ensembles. Diesmal präsentieren die Musiker in Schwaz Meisterwerke ihres Repertoires: Ludwig van Beethovens impulsiv-visionäres, aus Mozartschem Geist entwickeltes erstes Klaviertrio, das zweite Trio von Robert Schumann und Antonín Dvořáks berühmtes "Dumky-Trio", eine brillante Hommage an die Dumka, den ukrainischen Tanz und seinen schwermütig-ausgelassenen Charakter. Die Waldauf Sisters präsentieren im Vorkonzert um 19:00 Uhr Werke von Schostakowitsch, Prokofjew, Bruch, Bach und Vivaldi.
Das Wiener Klaviertrio spielt am Freitag, 12. Jänner, ab 20:00 Uhr im Knappensaal des SZentrum Schwaz.
© Rofankurier