LNB Schmerztherapie im Via Mala Gesundheitstempel

Seit mehr als 30 Jahren bietet Peter Herndler wirksame Therapien und Heilmassagen. Mit der renommierten Liebscher & Pracht Schmerztherapie erweitert er seine Behandlungen.

KUNDL Ob Hexenschüsse, Hüft- und Knieprobleme, Kopfschmerzen, Probleme nach Operationen oder das klassische Rückenleiden – Peter Herndler hat den richtigen Handgriff für zahlreiche Beschwerden. Im Via Mala Gesundheitstempel stehen Ihre persönlichen Bedürfnisse an erster Stelle.
Die Heilmassagen werden von allen Kassen unterstützt. Mit der Hauptpraxis in Kundl und dem ACT Fitness im M4 Wörgl stehen Ihnen zwei Orte für die Behandlung zur Auswahl.

Liebscher & Bracht
Schmerztherapie

Mit der Ausbildung zum Liebscher & Pracht Schmerztherapeuten kann Peter Herndler selbst langjährige Schmerzen reduzieren oder gar beseitigen. Häufig liegt die Schmerzursache nicht bei einem Verschleiß oder einer Schädigung, sondern bei Fehlspannungen. Diese führen zu sogenannten Alarmschmerzen, mit denen das Gehirn den Körper vor Schädigungen warnen will. Verspannte, verkürzte Muskeln lösen im Gehirn Reaktionsmuster aus, die sich in der Folge als Schmerz und Blockade in Muskeln und Faszien zeigen. Die Therapie nutzt Schmerz als Signal und setzt mit Hilfe der speziellen Osteopressur-Technik direkt am Knochen manuelle Impulse. Sie befehlen dem Gehirn, den Schmerz quasi „loszulassen“ und wieder Raum zu schaffen für die optimale Funktions- und Bewegungsfähigkeit. Auch bei Rücken- und Kopfschmerzen handelt es sich oftmals um verkürzte, fehlprogrammierte Muskeln, die um Hilfe rufen. Deswegen sind die Schmerzen meist allein durch die Anwendung der Schmerzpunktpressur schon in der ersten Behandlung deutlich reduzierbar.  - Anzeige -
Mehr Informationen erhalten Sie unter der Tel. 0664/1431213 oder unter www.via-mala.net