Franz Windisch (Obmann Obst und Gartenbauverein), Mag Sabine Eder-Unterrainer (Sozialsprengel), Kerber Toni (Kassier Obst und Gartenbauverein

1.500,- EURO für den Sozialsprengel Kundl-Breitenbach

Obst- und Gartenbauverein Kundl spendiert dem Sozialsprengel Kundl-Breitenbach 1.500,- EURO

KUNDL (klausm) Der Kundler Obst- und Gartenbauverein übergab am Mittwoch 19. Juni an den Gesundheits- und Sozialsprengel Kundl-Breitenbach einen Spendenscheck über 1.500,- EURO !!! Diese stattliche Summe kam Dank der stark frequentierten Obstpresse am Standort Liesfeld zusammen. So konnten allein im Vorjahr (was den Obstertrag betrifft, ein ausgesprochenes Superjahr) rund 100 Tonnen Obst gepresst werden, was in etwa 70.000 Litern Apfelsaft entspricht. Auffallend für den Obmann vom Obst- und Gartenbauverein Kundl: „Unsere Kunden für die Obstpresse kommen faktisch aus ganz Tirol, vom Unterland bis ins Oberland.“

Den Spendenscheck überbrachten Obmann Franz Windisch und Kassier Toni Kerber. Sprengel-Geschäftsführerin Mag Sabine Eder-Unterrainer bedankte sich im Namen ihrer Klienten und eröffnete den Spendern, dass diese großzügige Spende über 1.500,- EURO zwischen dem Sprengelbetrieb und der Sprengel-Tagesbetreuung aufgeteilt wird, was durchaus im Sinne der Schecküberbringer war.