LA Barbara Schwaighofer, Bgm Werner Entner, BH-Stv Dr Herbert Haberl, Ortsbäuerin Christine Kostenzer, Obm-Unterinntaler-Trachtenverband Walter Gasser, Obfrau-Stv Christine Bauhofer, Obfrau Inge Oberauer, Lds-Obm-Stv Alexander Schatz

30 Jahre Trachtenerhaltungsverein Münster

30 Jahre Trachtenerhaltungsverein Münster

MÜNSTER (klausm) Am Sonntag 23. Juni lud der Trachtenerhaltungsverein (TEV) Münster mit Obfrau Inge Oberauer zur Jubiläumsfeier „30 Jahre Trachtenerhaltungsverein Münster“ in das Hotel Hauserwirt. Zum Auftakt dieses Jubiläumstages trafen sich die Festgäste wie sich’s gehört, in der Pfarrkirche zum gemeinsamen Gottesdienst, zelebriert von Pfarrer Wolfgang Meixner und Pater Matthias. Und weil’s ein besonderer Sonntag war, zogen D’Sonnwendler mit einem „Auftanz“ in die Kirche ein und „D’Reitherkogler“ spielten mit Harmonika und Glocken das „Vater unser“.

Als Ehrengäste kamen als politische Vertreter LA Barbara Schwaighofer, BH-Stv Dr Herbert Haberl, Bgm Werner Entner mit Bgm-Stv Ing Thomas Mai. Für die Trachtenverbände kamen , Landes-Obmann-Stellvertreter Alexander Schatz und Obmann des Unterinntaler Trachtenverbandes Walter Gasser.

Trachtenerhaltungsverein Münster

Der TEV-Münster wurde im Juli 1989 unter Bgm Hans Praxmarer, Unterlandsverbandsobmann Toni Frank und Herta Putzer im Gemeindesaal gegründet. Herta Putzer war 20 Jahre lang Obfrau des Vereines, zur Stellvertreterin wurde Lisi Kostenzer gewählt, bis Rosi Bischofer dieses Amt übernahm. Rosi Bischofer wurde Obfrau und übergab dieses Amt aus gesundheitlichen Gründen bald an Alois Kögl. Kögl trat nach zwei Jahren zurück, zu dieser Zeit stand der Verein knapp vor seiner Auflösung. Das langjährige Vereinsmitglied Inge Oberauer erklärte sich in dieser prekären Situation bereit, den Vorsitz zu übernehmen und führt nun seit dem Jahr 2014 sehr erfolgreich den TEV-Münster. Der derzeitige Vorstand besteht aus folgenden Mitgliedern: Obfrau Inge Oberauer, Stellvertreterin Christine Bauhofer, Schriftführerin Sabine Atzl, Kassierin Christine Kostenzer mit Stellvertreterin Evi Schwabl.

Ehrungen

Im Rahmen der Festveranstaltung im Hotel Hauserwirt wurden verdiente Mitglieder des Trachtenerhaltungsvereines Münster geehrt:

Ortsbäuerin Christine Kostenzer und Bürgermeister Werner Entner erhielten für 25-jährige Verbandszugehörigkeit die Ehrennadel in BRONZE. Bgm Entner wurde obendrein in Würdigung der besonderen Verdienste um den Trachtenerhaltungsverein-Münster zum Ehrenmitglied des Vereines ernannt.

Nach den Festansprachen, den Grußworten der Ehrengäste, leitete Obfrau Inge Oberauer vom „Offiziellen Teil“ voulez in den „Gemütlichen Teil“ über und mit der Verpflichtung der „3 Gfiarig’n“, dazu gehören Christian, Paul und Neuzugang Hildegard, hätte die musikalische Umrahmung nicht passender sein können: Live-Volksmusik, und das ganze in Tracht, das hat was. Sogar die Haflinger vom Hauserwirt waren hellauf begeistert.

Zu den Fotos: