Bildunterschrift: Sabrina Trainer (Hobbymodel), Gerhard Weiß (Fotograf), Desiree Schleich (Make Up Artist), Michaela Schwaiger (Fotografin und Visagistin in Ausbildung)

Bodypainting-Projekt “Sinead Rubina”

Gerhard Weiß präsentiert im Autohaus Kruckenhauser das Bodypainting-Projekt "Sinead Rubina"

KUNDL (klausm) Am Sonntag 03. Februar lud Gerhard Weiß von GW-Photography zur Präsentation des Bodypainting-Projektes Sinead Rubina ins Autohaus Kruckenhauser. Das Kreativteam um Fotograf Gerhard Weiß mit Desiree Schleich (Make Up Artist), Michaela Schwaiger (Fotografin + Visagistin in Ausbildung) und Sabrina Trainer (Hobbymodel), stellten anhand von Bildern Projektdetails ihres Bodypainting-Projektes Sinead Rubina vor. Obendrein präsentierten und empfahlen sie sich als Künstler, welche sich in Zukunft verstärkt als Projektteam auf kreative Herausforderungen und Projekte einlassen möchten, in Angriff nehmen wollen.

In einer interessanten und kurzweiligen Foto- und Videopräsentation ermöglichte Gerhard Weiß den Anwesenden einen Einblick hinter die Kulissen des Projektes, ließ erahnen, wie viel Arbeit hinter der den qualitätsvollen Bodypainting-Arbeiten steckt.

Sinead Rubina (Ein anmutiger Waldgeist)

Das war die Idee: Erschaffung eines Wesens nur unter Zuhilfenahme von Kreativität, künstelrisches Geschick, Farben und Accessoirs, Licht und Fotografie. Die Idee dazu kam im Sommer 2018, Projektplanung, technische Vorbereitung im Herbst, Umsetzung November 2018, Veröffentlichung 03. Februar 2019. Die Mitwirkenden des Projektes zeigen, dass kreative Einzelkämpfer durchaus in der Lage sind auch im Team Qualitätsvolles zu schaffen.

Das Kreativteam

Gerhard Weiß möchte in der Fotografie die Schönheit des Augenblickes darstellen und dabei stets nach neuen kreativen Möglichkeiten suchen. Für Desiree Schleich (Sinead Rubina) gilt der Leitsatz: Ein Make Up, welches täglich aufgetragen wird, sollte nicht das Gesicht der Träger verstecken, ganz im Gegenteil, es soll zeigen, wie schön und einzigartig das Gesicht ist, denn das Wichtigste an einem Make Up ist und bleibt der Mensch der es trägt. Michaela Schwaiger will ihre Kreativität leben, besondere Momente einfangen und auf Bildern für die Ewigkeit festhalten. Mit Fotografen und Visagisten zusammenarbeiten, gemeinsame Projekte zu planen und schließlich umzusetzen. Sabrina Trainer ist in diesem Projekt das Model und arbeitet mit ausgewählten Fotografen.

Interessierte nehmen idealerweise mit dem Projektleiter Gerhard Weiß über die Homepage: http://photography.g-weiss.com/index.php Kontakt auf.

 Hier gehts zu den Fotos: