Bauernmarkt-Obmann Georg Moser mit Hans Gruber Buschenschank Kurtatsch, seit 20 Jahren auf dem Brixlegger Bauernmarkt

Brixlegger Bauernmarkt erweitert sein Sortiment

Auf dem Brixlegger Herrenhausplatz bieten heimische Bauern/Produzenten jeden ersten Samstag im Monat auf ihrem Bauernmarkt je nach Saison rund 300 Erzeugnisse aus eigener Produktion

BRIXLEGG (klausm) Auf dem Brixlegger Herrenhausplatz bieten heimische Bauern/Produzenten jeden ersten Samstag im Monat auf ihrem Bauernmarkt je nach Saison rund 300 Erzeugnisse aus eigener Produktion: Von Speck- und Wurstwaren, Käse, Gemüse, über Edelbrände, Liköre, Weine, ebenso wie Kuh-, Schafs- und Bienenprodukte, aber auch Brot und Gebäck, Fische, Obst, Marmeladen und Säfte u.v.m. Kein Wunder also, dass dieses umfassende und qualitativ hochwertige Warensortiment in Nicht-Coronazeiten an einem normalen Markttag zwischen 1.500 und 2.000 Marktbesucher/Kunden nach Brixlegg bringt.

Waren es 1989, zu Beginn des Bauernmarktes, etwa 10 Mitglieder, kann der Markt mit Obmann Georg Moser heute 26 hervorragende Aussteller mit ihren Produkten präsentieren. Neben den Spitzenweinen von Hans Gruber vom Weingut Gruber aus Kurtatsch, seit 20 Jahren Aussteller auf dem Brixlegger Bauernmarkt, wurde nun das monatliche Weinangebot zusätzlich zu den bekannten Südtiroler Weinen um Weine aus drei speziellen Weingegenden Österreich’s erweitert.

Karl Aggstein Großriedenthal, Wagram präsentiert in Brixlegg neben anderen seinen trockenen Qualitätswein Blauen Zweigelt 2019, mit zartem Beerenaroma, feinwürzigen Fruchtanklängen am Gaumen und samtig-eleganter Gerbstoffstruktur im Abgang.

Das Weingut Böhm aus Neusiedl am See geht etwas weg von einer unüberschaubaren Sortenvielfalt, konzentriert sich auf das Wesentliche, wobei dem Sorten- und Gebietscharakter größte Aufmerksamkeit geschenkt wird. Weg von der Sortenvielfalt – hin zu gebietstypischen Weißweinen Welschriesling und Weißburgunder sowie zu den Rotweinsorten Blaufränkisch und Zweigelt.

Das Weingut der Familie Franz Wieselthaler aus Oberlaa, einer der vielen Wiener Topheurigen, hat sich seinen Platz in der Wiener Weinszene mit seinen zahlreichen Gold- und Silbermedaillen, seinem Landessieg für hervorragende Weine, längst gesichert und ist künftig erfreulicherweise jeden ersten Samstag im Monat mit seinen Spitzenweinen auf dem Brixlegger Bauernmarkt vertreten. Damit nicht genug, das Weingut Franz Wieselthaler vertreibt, und weil’s dazupasst, Wiener Schnecken gratiniert mit vielen Rezeptideen und Serviervorschlägen.

Fotos:


Suche

Startseite