WM und EM Medaillengewinner: Florian Lengauer (ESV Brandenberg), Katharina Triendl (EV Angerberg), Christopher Schneider (ESV Wörgl), Maximilian Gfäller (EV Hochfilzen), Gratulanten: Rudi Mühlegger, Peter Wallner, Erich Schneider, Andi Aberger, Johann Schilchenmaier, Wolfgang Drexler, Hannes Kassegger

Erfolgreiche Tiroler Jugend Stocksportler

Sportlerehrung für erfolgreiche Tiroler Jugend Stocksportler in Brixlegg

BRIXLEGG (klausm) Das “Jugend Eis und Stocksport Zentrum” (JESZ) mit den Standorten Brixlegg und Hochfilzen lud am Sonntag den 28. Oktober in Zusammenhang mit dem “Tiroler Landes Eis- Stocksportverband” (TLEV) auf die Stocksportanlage des SV-Brixlegg um die besten Jugendstocksportler der Sportsaison 2018 zu ehren. Im Rahmen der Feier wurden in einem Rückblick noch einmal die unglaublichen Erfolge der Jugend aufgezeigt und unterstrichen. Initiator und des JESZ Andi Aberger (Bezirksobmann Unterland/Mitte und Jugendfachwart-Stv), Obm Otto Mühlegger und Obm-Stv Bernhard Reiter vom SV-Brixlegg haben diesen Ehrenabend organisiert. Neben Welt- und Europameistern wurden an diesem Abend auch Tiroler Jugendstocksportler (Sommer 2018) ausgezeichnet und zwar in den Kategorien: Zielbewerb, Landesmeister (LM), Mannschaften (ÖM und LM), World Games, Girls Trophy, Österreich JESZ Cup

Sportliche Vertreter, Ehrengäste und Gratulanten waren unter anderem Johann Schlichenmaier (ASVÖ), Rudi Mühlegger (TLEV), Hannes Kassegger (TLEV), Wolfgang Drexler (TLEV), Erich Schneider (TLEV), Bgm Ing Rudi Puecher mußte bedauerlicherweise kurzfristig absagen.

Das JESZ betreut pro Jahr durchschnittlich an die 60 junge Stocksportler zwischen 9 und 23 Jahren, etwa 40 davon wurden in Brixlegg ausgezeichnet. Stellvertretend für die hervorragenden Leistungen und Platzierungen aller anwesenden Jugendstocksportler stehen die vier Beispiele: Landesmeister Zielbewerb U14: Platz 1 - Florian Mühlegger (ESV Brandenberg), Platz 2 - Sandro Thöny (SV Breitenbach), Platz 3 – Matthias Gschwentner (SV Breitenbach). Landesmeister Zielbewerb U16m: Platz 1 – Florian Schwarzenauer (EV Angerberg), Sandro Thöny (SV Breitenbach), Matthias Gschwentner (SV Breitenbach). Landesmeister Mannschaften U-14: ESV-Brandenberg mit Florian Mühlegger, Jonas Burgstaller, Manuel Hintner, Simon Hintner, Elias Burgstaller. WM und EM Medaillengewinner: Florian Lengauer (ESV Brandenberg), Katharina Triendl (EV Angerberg), Christopher Schneider (ESV Wörgl), Maximilian Gfäller (EV Hochfilzen). Die Auflistung aller Preisträger gibt’s beim JESZ.

Zu den Fotos: