Musikschulleiter Gerhard Guggenbichler und Vize-Bgm Friedrich Fischler mit sieben der 77 auftretenden Musikschüler

Radfeld-Konzert der LMS Kramsach

Herausragendes Radfeld-Konzert der Landesmusikschule Kramsach

RADFELD (klausm) Am Donnerstag 21. März fand in der voll besetzten Aula der Volksschule das Radfeld-Konzert der Landesmusikschule Kramsach statt, wobei bei diesem Aussenstellenkonzert fast ausschließlich Radfelder Musikschüler auftraten. Musikschulleiter Gerhard Guggenbichler begrüßte die Konzertbesucher, unter ihnen Volksschuldirektorin Elisabeth Wöll, Jugendreferent der BMK Rattenberg-Radfeld Andreas Moser und für die Gemeinde Radfeld Vize-Bgm Friedrich Fischler. 39 Lehrpersonen unterrichten derzeit an der Landesmusikschule Kramsach etwa 750 Musikschüler. Die 77 auftretenden jungen Künstler des Abends kamen aus den Musikschulklassen: Fuchs, Gföller, Guggenbichler, Haid, Haßlacher, Neuhauser, Peer, Pietsch, Tiefenthaler und Wallner. Ohne einzelne junge Musiker besonders hervorzuheben, für alle gilt das Prädikat: Ausgezeichnet !

Zu den Fotos: