Buchautorin Karin Haberl aus Brixlegg liest aus ihrem Erstlingswerk RAHEL

RAHEL - Phantasyroman von Karin Haberl

RAHEL -Erstlingswerk der Brixlegger Buchautorin Karin Haberl

BRIXLEGG (klausm) »Hey, du! Komm ein bisschen näher! Setz dich hin, dann erzähle ich dir eine Geschichte:Wer ich bin? Mein Name ist Rahel. Und wenn du willst, nehme ich dich mit auf eine Reise. Dann werden wir zusammen einiges erleben!«

Rahel hat es wirklich nicht leicht: Seine Mutter hat ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt, sein Bruder würde ihn lieber tot sehen, seine Auftraggeber misstrauen ihm und seine große Liebe ist bereits mit einem anderen verheiratet. Doch all diese Probleme wirken schnell eher nebensächlich, als eine mächtige Hexe ihren Anspruch auf das Dämonenreich Torai erhebt …

… Klingt spannend - ist er auch, der Phantasyroman “RAHEL” der Brixleggerin Karin Haberl, den die Autorin im Rahmen der Ausstellung “Kunsthandwerk aus Brixlegg” am 24. November der Öffentlichkeit vorstellte und bei den Besuchern auf großes Interesse stieß. Kaufen kann man diesen Roman übrigens im gut sortierten Fachhandel.