Georg Krepper, Herbert Rabl, Martin Moser, Georg EmbacherAntonia Schwarz

Tirol für immer

Tirol für immer

BRIXLEGG (klausm) „Tirol für immer“, mit diesem Versprechen veröffentlichten acht Tiroler und eine Tirolerin eine ganz hervorragende Volksmusik-CD mit Eigenkompositionen und Volksweisen. Mit dieser Produktion schufen die Musikanten in Zusammenarbeit mit dem Kramsacher Tonstudio von Musik Service Atzl traditionelle Volksmusik aus Tirol und damit ein einmaliges Zeitdokument.

Es wirkten mit …

Erpfendorfer Alphornbläser mit Georg Krepper, Georg Embacher, Herbert Rabl aus Erpfendorf und Martin Moser aus Brixlegg. Die Alphornbläser treten in erster Linie bei Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Bergmessen und weihnachtlichen Veranstaltungen auf. Georg Moser, weitum bekannter Zuginspieler und Initiator der CD-Produktion, Waltraud Moser, seine Tochter, ist begeisterte Landschaftsgärtnerin und die Steirische Harmonika gehört zu ihren Hobbys, weiters der langjährige Gitarrenprofi Josef Moser, sowie der 2-fache Staatsmeister auf der Steirischen Christian Margreiter und nicht zuletzt  Christian Moser, ebenfalls eine Koryphäe auf der Steirischen.

Nicht nur die talentierten Musikanten gaben bei den Aufnahmen im Tonstudio ihr Bestes und spielten hörenswerte Musik ein, höchste Qualität lieferte auch das Kramsacher Tonstudio von Musik Service Atzl mit Aufnahmeleiter Gerald Atzl - selbst langjähriger Musikant. Ab dem ersten Titel begeistert die 2018 produzierte CD mit einem wunderbaren vollen satten Sound, eine echt lässige und empfehlenswerte Volksmusik-CD, welche man im Auto gern’ laut hören mag – ich auf jeden Fall. Hochwertig wie die Musik selbst gelang auch die Gestaltung der 3-teiligen CD-Klapp-Box mit einer edlen Aussen- und Innengestaltung von Antonia Schwarz, die selbst hervorragend Alphorn spielt.

Kaufen oder bestellen kann man die CD-„Tirol für immer“ bei Martin Moser in Brixlegg (0043 664 2560201), bei Herbert Rabl in Erpfendorf (0043 664 3574745) oder bei jedem anderen mitwirkenden Musikanten.