Tiroler Landesmeister Schulstufe 5-6 „NMS Hippach“ mit Josef Fankhauser, Helena Hainz, Luis Fankhauser (mit Pokal), Laura Schall, Kilian Spitaler und Fabian Sporer

1. Tiroler Indoor Stocksport Schul-Landesmeisterschaft

1. Tiroler Indoor Stocksport Schul-Landesmeisterschaft

WÖRGL (klausm) Nach 20-monatiger intensiver Vorbereitungszeit kam nun mit Dienstag 18. Juni der große Tag: Die Bildungsdirektion Tirol lud zur 1. Tiroler Indoor Stocksport Schul-Landesmeisterschaft in die Neue Mittelschule (NMS) Wörgl.

In nicht einmal zwei Jahren fanden sage und schreibe 3876 Mittelschüler in den Schulsportstunden Zugang zu diesem wunderbaren Hallensport. Nach ausführlichen und intensiven Einschulungen bzw Einweisungen konnten schließlich tirolweit im Rahmen von örtlichen internen Schulmeisterschaften im Indoor-Stocksport 1780 Schüler der 5. bis 8. Schulstufe als Stocksportmeister 2018/19 ermittelt werden und damit zur Tiroler Landesmeisterschaft qualifiziert.

Bis es soweit kommen konnte, haben sich Andi Aberger (TLEV-Jugendreferent), Simone Steiner (Welt- und Europameisterin), Lois Rieser, Sportlehrer und nicht zuletzt dieBildungsdirektion Tirol unwahrscheinlich in’s Zeug gelegt, im Laufe der letzten zwei Jahre landauf, landab, unzählige Kilometer und Stunden in Aufklärungs- und Promotionarbeit investiert - mit dem Ziel: Den Indoor-Stocksport in den regulären Sportunterricht/Stundenplan der Schulen einzubauen.

Logischerweise konnte das Thema Indoor-Stocksport auch nur deshalb gelingen, weil sich Schuldirektionen der angesprochenen Schulen und nicht zuletzt Sponsoren begeistern ließen, die Erfinder und Initiatoren des Indoor-Stocksportes zu unterstützen und einfach machen ließen. Unterstützt wurden die Initiatoren der Landesmeisterschaft von Hermann Huber (TLEV-Präsident), Wolfgang Drexler (Erster Fachwart), Josef Fuchs (Jugendfachwart), Simone Steiner (Welt- und Europameisterin), Klaus Kurz (EV Kundl).

  1. Tiroler Indoor Stocksport Landesmeisterschaft

24 Mannschaften, aus fünf verschiedenen Bezirken Tirols (Osttirol, Außerfern, Schwaz, Kufstein
und Kitzbühel) der neun verschiedenen Neuen Mittelschulen (Fieberbrunn, Hippach, Niederndorf, Nußdorf Debant, Rattenberg, St. Johann in Tirol I, II, Vils und Wörgl) stellten sich am Dienstag 18. Juni der ersten Indoor Stocksport Schul-Landesmeisterschaft, welche es in dieser Sportart gibt.

Für ihr besonderes Engagement ist an dieser Stelle den unterstützenden Direktionen, den Sportlehrern, Prof. Mag. Wolfgang Öbelsberger von der Bildungsdirektion Tirol, Dir Rudolf Ritzer von der NMS Wörgl sowie dem Lehrerteam um Peter Ellmaier für die diversen Vororganisationen zu dieser Meisterschaft zu danken.

Ergebnisse Tiroler Landesmeister

Zur Siegerehrung kam für die Stadt Wörgl Vize-Bgm Hubert Aufschnaiter und für die Wörgler Mittelschule selbstverständlich Dir Rudolf Ritzer, aus Rattenberg Dir Elisabeth Krigovszky, aus Nußdorf Depant Dir Thomas Greuter. 

Tiroler Indoor Stocksport Schul-Landesmeister 2019 im Mannschafts- und Blattlbewerb (Schulstufe 5 – 6):  Platz 1 - NMS Hippach (mit Josef Fankhauser, Helena Hainz, Luis Fankhauser, Laura Schall, Kilian Spitaler, Fabian Sporer), Platz 2 - NMS Wörgl II., Platz 3 -NMS Wörgl I., Platz 4 - NMS Niederndorf II.

Tiroler Indoor Stocksport Schul-Landesmeister 2019 im Mannschafts- und Blattlbewerb (Schulstufe 7 – 8): Platz 1 - NMS 1 St. Johann, Platz 2 - NMS Vils, Platz 3 - NMS 2 St. Johann, Platz 4 - NMS Fieberbrunn.

Die NMS Rattenberg nahm mit vier Mannschaften teil: 2 x in der Schulstufe 5/6 (für diese Mannschaften gab’s die Plätze 8 und 12) und 2 x in der Schulstufe 7/8 (diese Mannschaften erreichten die Plätze 9 und 10)

Zu den Fotos: