Obm Michael Lengauer (BMK Steinberg), Andreas Moser (Münchner Rundfunkorchester), Jörg Hannabach (Münchner Philharmoniker), Gunther Diabasis (LMS Jenbach-Achental)BMK Steinberg am Rofan

Magic Percussion in Steinberg am Rofan

Magic Percussion in Steinberg am Rofan

STEINBERG (Michael Lengauer) Am Freitag dem 12. April 2019 „rockte“ das Dorfhaus in Steinberg am Rofan. In Zusammenarbeit mit der Landesmusikschule Jenbach-Achental veranstaltete die Bundesmusikkapelle Steinberg am Rofan das großartige Konzert „Magic Percussion“.

Verschiedene Ensembles der Musikschule, immer begleitet von tollen Rhythmen der Schlagwerk Schüler, begeisterten das Publikum. Das Schlagzeug Duo von MuniCussion, Andreas Moser (Münchner Rundfunkorchester) und Jörg Hannabach (Münchner Philharmoniker), begleiteten ebenfalls einige Darbietungen der Schüler. Somit wurde ein einzigartiger musikalischer Bogen vom jüngsten Musikschüler bis hin zu den Profis, welche in der „Champions League“ musizieren, gespannt. Die großartige und hochkarätige Mischung verlieh den Darbietungen einen außergewöhnlichen Charakter und spornte alle Mitwirkenden so richtig an.

Im Anschluss an die Aufführungen der LMS Jenbach-Achental gaben die beiden Herren von MuniCussion, in einem mit Witz und Charme gespickten Konzert, ihr Können zum Besten. Wohltuende Klänge von Vibraphon und Marimbaphon, virtuose Rhythmen auf den Trommeln sowie ihre einzigartigen Eigenkompositionen für außergewöhnliche Rhythmusinstrumente klangen durch den Saal und versetzten das Publikum in Staunen. „Spiel ohne Grenzen“ lautete das Motto der beiden, welches mit tosendem Applaus belohnt wurde.

Ein herzliches Dankeschön gilt Herrn Wolfgang Peer, dem Fachlehrer für Schlagwerk, der seine Schüler bestens auf diesen Konzertabend vorbereitet und motiviert hat, sowie allen Schülern, Lehrern und Herrn Direktor Günter Dibiasi für die vielfältige Zusammenstellung des Programms. Einen herzlichen Dank an alle Musikantinnen und Musikanten der BMK-Steinberg die für einen reibungslosen Ablauf sorgten und an die beiden großartigen Solisten von MuniCussion, die diesen Konzertabend unvergesslich machten.

In diesem Sinn dürfen wir bereits für unser Festkonzert, welches am 25. Mai um 20:00 Uhr in der Festhalle Steinberg stattfindet, recht herzlich einladen.

Zu den Fotos: