Von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. April, regieren die mittelalterlichen Ritter in der historischen Stadt Rattenberg.Verein Rattenberg 2022

26. bis 29. April: Lebendiges Mittelalter in Rattenberg

Ende April regieren für ein Wochenende die alten Rittersleut' in der Glasstadt Rattenberg. Von 26. bis 29. April findet das dritte Mittelalterspektakel zu Rattenberg statt.

RATTENBERG Vom 26. bis 28. April 2019 öffnet Rattenberg bereits zum dritten Mal die Tore für ein historisches Fest. Die Banner werden gehisst und Schwerter geschärft, wenn Rattenberg mit dem Mittelalterspektakel die Vergangenheit hochleben lässt. Veranstaltet vom Verein Rattenberg 2022, bietet das bunte Treiben den Besuchern ein ganzes Wochenende lang viel Unterhaltung: Schaukämpfe, historische Tänze, Tavernenspiele, Fahnenschwinger, Musik und Feuershows, Stelzengeher, Walking Acts, Gaukler, ...
Ein ganztägig großer Mittelaltermarkt lädt zum Eintauchen in eine mittelalterliche Welt, und auch die Kulinarik versetzt die Besucher in der ganzen Stadt in längst vergangene Zeiten. Am Feitag, 26. April, übergibt Bürgermeister Bernhard Freiberger den Stadtschlüssel offiziell an die Rittersleut, die dann bis Sonntagabend Rattenberg regieren.
Besonderes Augenmerk wird in diesem Jahr auf die Kleinen gelegt. Für die jungen Mittelalterfans gibt es ein spannendes Programm mit Kinderritterturnier, historischem Riesenrad, Märchenerzähler, Kinderschminken und weiteren Attraktionen.
Neben zahlreichen Tiroler Mittelaltervereinen und Lagergruppen aus Österreich und Deutschland, konnte erneut die italienische Fahnenschwingertruppe „Sbandieratori e Musici Santa Rosa da Viterbo“, die im letzten Jahr für Begeisterung gesorgt hat, gewonnen werden; diesmal in noch größerer Formation. Erstmalig werden weitere Künstler wie das Theater Vagant, Barlhow der Barde und die Fahima Hexen die Zuschauer in ihren Bann ziehen.