Spendenscheck über 2.500,- Euro für den Jugendtreff Radfeld: Günther Trojer, Astrid Gerstl (Verein komm!unity) und Klingler Martin (Radfelder Grasausläuter) mit Jugendlichen aus Radfeld (nicht im Bild: Reinhard Weissbacher) Martin Klingler

2.500,- Euro für den Radfelder Jugendtreff

Spendenscheck über 2.500,- Euro für den Radfelder Jugendtreff

RADFELD (Astrid Gerstl/klausm) Gemeinschaft wird bei den Radfelder Grasausläutern groß geschrieben und auch für den Jugendtreff gilt das Motto: „Allein ist man stark, gemeinsam unschlagbar“. So hatte der Vorstand der Radfelder Grasausläuter heuer die Idee, den Jugendtreff mit einer Geldspende zu unterstützen. Den Jugendlichen fielen natürlich sogleich ein paar Dinge ein, welche sie unbedingt benötigten. Zum Beispiel wurde mit dem Geld eine gebrauchte Gartengarnitur gekauft, welche gemeinsam neugestaltet wurde. Der Rest des Geldes wird vernünftig, nachhaltig & zum Wohle der Jugendlichen eingesetzt. Astrid Gertl bedankt sich im Namen der Jugendlichen vom Jugendtreff Radfeld recht herzlich bei den Grasausläutern für die großzügige Spende.


Suche

Startseite