Die Tiroler Schützen verzeichneten bei den österreichischen Staatsmeisterschaften für Luftdruckwaffen ausgezeichnete Erfolge.privat

Staatsmeisterschaften der Schützen

Anfang April gingen in Weiz (Steiermark) die österreichischen Staatsmeisterschaften für Luftdruckwaffen über die Bühne.

TIROL/STEIERMARK Tanya Antonevic (SG Wörgl) holte mit der Luftpistole, zusammen mit ihren Teamkolleginnen Petra Kiermaier (SG Erl) und Vroni Mairhofer (SG Ötz) die Goldmedaille. Antonevic gewann zudem in der Seniorenklasse 1 mit der LP5 mit 342 Ringen Gold für Tirol. Den größten Erfolg erzielte jedoch die Zillertalerin Nadine Ungerank (SG Zell am Ziller): Mit ihrem Partner Georg Zott (SG Söll) sicherte sie sich den Staatsmeistertitel in der Allgemeinen Klasse. In der Klasse Jugend 1 Weiblich/Luftgewehr holte sich Lorena Entner (SG Breitenbach) die Silbermedaille.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite