Der Tischtennisclub Union Raika Kramsach veranstaltet am Samstag, 8. Oktober, ab 11:00 Uhr die offenen Kramsacher-Dorfmeisterschaften.unsplash.com

Kramsacher Tischtennis-Dorfmeisterschaft 2022

Du hast früher schon mal aktiv Tischtennis gespielt? Du spielst gerne Tischtennis in der Freizeit oder im Urlaub mit deinen Freunden und Verwandten und möchtest dich gerne auch einmal mit anderen Hobbyspielern, Arbeits- oder Vereinskollegen in einem offiziellen Turnierambiente messen? Dann ist das Tischtennisturnier des Tischtennisclubs Kramsach am Samstag, 8. Oktober, genau das Richtige!

KRAMSACH Der Tischtennisclub Union Raika Kramsach veranstaltet am Samstag, 8. Oktober, ab 11:00 Uhr die offenen Kramsacher-Dorfmeisterschaften in der Tennishalle (Tennis-Billiard Arena Kramsach, Länd 68). Startberechtigt sind alle sportbegeisterten Damen und Herren ab 16 Jahren aus Kramsach und Umgebung, die nicht aktiv bei einem Tischtennisverein spielen.

Bewerbe: Einzel Allgemein: Vorrundengruppen "jeder gegen jeden". Die Erst- und Zweitplatzierten spielen im Hauptbewerb in einem KO-System, die Dritt- und Viertplatzierten spielen "Trostbewerb" um die weiteren Plätze.
Spielmodus: Alle Spiele werden auf drei Gewinnsätze ausgetragen (Satz bis 11 Punkte)
Nennung: Schriftlich oder telefonisch an Carmen Stubenvoll (Obfrau TTC Kramsach); E-Mail: ; Tel.: 0676/9500162
Nennschluss: Montag, 3. Oktober (die Anzahl der Teilnehmer ist auf 64 begrenzt), offene Doppelnennungen werden bei der Auslosung zusammengelost
Nenngeld: Pauschal 8,- EURO pro Teilnehmer, vor Spielbeginn beim Ausrichter zu bezahlen
Mitzubringen: Tischtennisschläger, Hallenschuhe, Sportbekleidung (Schweißhandtuch), Bälle werden vom Ausrüster zur Verfügung gestellt (DHS D40+, weiß)
Verpflegung: Die Versorgung von Speisen und Getränken erfolgt durch das Sportcafe Purple Pub
Siegerehrung: Um ca. 19:00 Uhr im Anschluss an die Bewerbe, Sachpreise für die drei Bestplatzierten jedes Bewerbs, Pokalpreise für die Sieger
Haftung: Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Der Ausrichter haftet in keiner Weise für Unfälle oder Sachschäden jeglicher Art, ebenso wenig für abhanden gekommene Geldbeträge, Wertgegenstände, Utensilien und Sonstiges.
Datenschutz: Mit Abgabe der Nennung stimmen die Teilnehmer/innen zu, dass im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachte Foto- und Filmaufnahmen sowie Ergebnislisten in Printmedien sowie im Internet verbreitet und veröffentlicht werden dürfen. Zuschauer geben mit dem Betreten des Veranstaltungsorts diese Einverständniserklärung ab.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite