RA Dr. Uwe Foidl bietet allen Leserinnen und Lesern des ROFAN-KURIER ein kostenloses Erstgespräch.Foidl

Was tun, wenn die Versicherung nicht zahlt?

Versichert sein ist wichtig, damit man im Schadensfall nicht ruiniert ist. Doch bei Wasserschäden oder ähnlichem diskutieren Versicherungen teils über jede Kleinigkeit. Hier hilft der Anwalt…

Wer einen Schaden an seinem Gebäude, Fahrzeug oder anderen Besitztümern hat, freut sich, wenn er richtig versichert ist.
Nach der Schadensmeldung hofft man, dass alles abgewickelt, also bezahlt wird. Leider kommt es immer wieder vor, dass sich zwar Versicherungs-Vertreter oder Versicherungs-Makler vorbildlich für ihre Kunden einsetzen, die Versicherungs-Gesellschaft jedoch die Zahlung überhaupt oder teilweise ablehnt.
Doch oft sind Deckungs-Ablehnungen inhaltlich falsch. Die Gründe dafür sind vielfältig. Oft reicht schon die korrekte Darstellung des Sachverhaltes aus, um doch noch Deckungsschutz zu erlangen. Es kommt aber natürlich auch vor, dass dem Versicherer eine andere – für den Geschädigten günstigere – Rechtsansicht nähergebracht werden muss.
Oft reicht es bereits, einen Anwalt in die Sache einzubinden, damit Missverständnisse bezüglich der Deckung geklärt werden können.
Und übrigens: Die Rechtsschutzversicherung erleichtert die Geltendmachung des Deckungsanspruches für den Geschädigten, zumal keine bzw. erheblich reduzierte Rechtsanwaltskosten anfallen.
Wir bieten allen Leserinnen und Lesern des ROFAN-KURIER ein kostenloses Erstgespräch (gerne auch Anfrage per E-Mail). - Anzeige -

Rechtsanwalt Dr. Uwe Foidl
Hochfügenerstraße 22, 6263 Fügen
Mail: , www.ra-foidl.at,
Tel.: 05288/64264.