Das Team bei der Siegerehrung (v.l.: Matthias Gschösser, Timo Henk, Coach DI Josef Kainzner, David Hechenblaikner, Julian Gasser und Lukas Eder).HTL Jenbach

Schulen-Meisterschaft: Gold für HTL Jenbach

Bei der Österreichischen Meisterschaft der Schulen in Schladming holte sich das Skiteam der HTL Jenbach den Staatsmeistertitel.

SCHLADMING/JENBACH "Eigentlich wäre das Team der HTL Jenbach mit einer Medaille zufrieden gewesen... am Ende wurde es Gold", schreibt Trainer DI Josef Kainzer an den ROFAN-KURIER. Die HTL-Schüler Timo Henk, Matthias Gschösser, David Hechenblaikner, Julian Gasser und Lukas Eder wuchsen bei den Österreichischen Meisterschaften der Schulen in Schladming über sich hinaus.

Beim ersten Rennen knallte Timo Henk als erster Fahrer gleich eine Laufbestzeit in den Schnee, die keiner mehr schlagen sollte. Die weiteren Teammitglieder waren informiert und konnten so locker ihre besten Schwünge zeigen. Im zweiten Lauf machte Henk einen Fehler und dafür sprang David Hechenblaikner ein, der sich zur Überraschung der ganzen Konkurrenz noch mit hoher Startnummer die Laufbestzeit holte. Da sich auch die anderen im Team extrem gut schlugen, konnte das Team der HTL noch zwei weitere Läufer unter die Top 10 bringen. Vor dem Vielseitigkeitslauf hatte die HTL bereits einiges an Vorsprung: Die Planai ist schwierig und die Kurssetzung stellte viele Rennläufer vor große Probleme, aber den Jenbachern gelang es, beim selektivsten Bewerb sogar vier Läufer unter die Top neun zu bringen.

Damit war einer der größten sportlichen Erfolge der Schulgeschichte fixiert.