Peter Ratzenbeck und die Bluespumpm spielen am Samstag, 12. Oktober, im VZ Komma Wörgl.Dietmar Lipkovich

Samstag, 12. Oktober: Peter Ratzenbeck

Nach dem gemeinsamen Weihnachts-Silvester Konzert von Peter Ratzenbeck – Mr. Fingerpicking – und der Bluespumpm in Waidhofen/ Thaya, stehen nun weitere gemeinsame Konzerte im Raum. Eines davon am Samstag, 12. Oktober, ab 20:00 Uhr im VZ Komma Wörgl.

WÖRGL Peter wird seine heißgeliebte, viel zu selten strapazierte Telecaster und Les Paul mit der Bluespumpm zum Einsatz bringen… aber auch seine Dobro mit dem Slide Ring bearbeiten…

Seine Konzerte gleichen einem Feuerwerk aus purer musikalischer Energie. Gitarre und Körper bilden eine Symbiose aus Bewegung, Melodien und Akkorden. Es "fließt" einfach, wenn Peter Ratzenbeck spielt. Ratzenbeck liebt seine Gitarren, spielt mit ihnen wie mit Kindern, verwandelt sie in kleine Rabauken, magisch ambitionierte Nachwuchs- Harry- Potters, introvertierte Computerfreaks. Peter mag das Leben mit all seinen Facetten, verwandelt es in Musik und spielt es in seinen Konzerten.

Bodenständige, erdige und ehrliche Musik, das macht die Bluespumpm rund um Mitbegründer "Zappa – Johann Cermak" aus. Jetzt nach 34 Jahren sagt man der Pumpm noch immer nach - sie hätten NICHTS an ihrer Spielfreude und Urwüchsigkeit in den Jahren verloren - im Gegenteil..... man bezeichnet sie als Urgesteine in der Musikszene, oder es gibt Aussprüche über die Pumpm wie: "Es ist wie beim Wein - je älter desto besser."

Gemeinsam spielen sie etwa im VZ Komma Wörgl am Samstag, 12. Oktober, ab 20:00 Uhr im VZ Komma Wörgl.