Wörgls Bio-Yakbäuerin Gabi Brunner, hier mit Sohn Serafin, lädt am 2. Februar zum zweiten Mal zu Streetfood & Market in Wörgl-Egerndorf.Spielbichler

Samstag, 2. Februar: Streetfood-Market mit Bio-Yak

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr organisiert die Wörgler Bio-Yak-Bäuerin Gabi Brunner auch heuer einen kleinen, aber sehr feinen Streetfood-Market am Samstag, 2. Februar.

WÖRGL (vsg) - Beim Streetfood-Market werden Köstlichkeiten regionaler Produzenten zum vor Ort Genießen und zum Mitnehmen angeboten. Der Markt findet am Samstag, 2. Februar von 10:00 bis 15:00 Uhr beim Haus ihrer Eltern in Egerndorf 1c in Wörgl statt. Zu Fuß gut erreichbar über die Silvio Gesell-Straße in der Friedensiedlung sowie den Rad-und Fußweg ab der Federerstraße, die Zufahrt von der Egerndorfer Straße aus befindet sich gegenüber der TirolMilch beim Bauunternehmen Buchauer & Strasser.

Der Streetfood-Market unter freiem Himmel, beschirmt von alten Alleebäumen, bietet Yakspezialitäten auf offenem Feuer vom SIMONSON-Griller zubereitet, Yakfleischkäse, Yaktortillas, Yakchili und Yakgrillis sowie Frischfleischverkauf. Am Glühwein-Stand wartet Gabi Daschl vom Riederbauern mit wärmenden Getränken auf. Bierol-Craftbier, Wolfgang's Gin, Käsefondue von den Milchbuben, Brot von Pepi Huber und  Kaffee und Kuchen vom Sozialsprengel Wörgl runden das kulinarische Angebot ab.