Die Raiffeisenbank Münster feiert heuer ihr 125-jähriges Bestehen.Raiffeisenbank Münster

125 Jahre Raiffeisenbank Münster

Die Raiffeisenbank Münster feiert heuer ihr 125- jähriges Bestehen.

MÜNSTER Die erste Raiffeisenbank in Tirol wurde im Jahr 1888 in Ötz eröffnet. Fünf Jahre später, 1893, eröffnete die Raiffeisenbank in Münster und ist seitdem Anlaufstelle, wenn es um die finanziellen Bedürfnisse der Menschen geht. Bis etwa 1950 diente das Schulhaus als Sonntagskasse. In den frühen 50er Jahren übersiedelte man in das Gebäude, in dem sich die Raiffeisenbank Münster heute noch befindet. Im Jahr 1985 erfolgte ein Ausbau.
Inzwischen ist die Raiffeisenbank Münster aus dem Dorfleben nicht mehr weg zu denken: In den letzten Jahren hat die Bank einen Teil ihrer Erträge für die Förderung von Sozialem, Bildung, Kultur, Umwelt und Sport gesponsert.