Kinder vom Kunstworkshop mit Anita Schett & Manuela Mayr (Vereinsgründerinnen „Wir für Kundl“), Manuela Tanzer (Präsidentin Plattform EKiZ-Tirol), Künstlerin Brigitte Lindner

Mondays 4 Kids

Mit der grandiosen Idee „Mondays 4 Kids“, nämlich Kundler Kindern von 7 - 14 Jahren während der Sommerferien jeden Montag interessante und spannende Abwechslung zu bieten, sie sinnvoll zu beschäftigen, haben Manuela Mayr & Anita Schett den Verein „Wir für Kundl“ gegründet.

KUNDL (klausm) Mit der grandiosen Idee „Mondays 4 Kids“, nämlich Kundler Kindern von 7 - 14 Jahren während der Sommerferien jeden Montag interessante und spannende Abwechslung zu bieten, sie sinnvoll zu beschäftigen, haben Manuela Mayr & Anita Schett den Verein „Wir für Kundl“ gegründet.

Manuela & Anita werden künftig mit ihrem Verein nicht nur für die Kinder etwas tun, etwa ein spannendes Ferienprogramm erstellen und damit für Abwechslung sorgen, vielmehr wollen und werden sie unter „Wir für Kundl“ in unregelmäßigen Abständen Impulse für die gesamte Kundler Bevölkerung setzen, beispielsweise gemeinnützige Veranstaltungen, Workshops und Vorträge organisieren. Sie denken dabei nicht an große Megaevent’s welche derzeit sowieso komplett out sind, sondern legen ihr Augenmerk auf kleine, gerade aber deshalb besonders beliebte Veranstaltungen.

Unter dem Motto „Mondays 4 Kids“ werden heuer während der Sommerferien jeden Montag Nachmittag (ca. 3 Stunden) Workshops in Kleingruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl durchgeführt. Kinder können sich dabei bis zu 3 Wunschtermine aussuchen und kosten tut das ganze pro Kind und pro Workshop schlichte 8,- Euro. Dass diese Aktion ankommt, bestätigen ca. 100 Anmeldungen und so kann man durchaus davon ausgehen, dass Monday 4 Kids im kommenden Jahr eine Fortsetzung erfahren wird. Der Angebotskatalog für die heurigen Ferien beinhaltet Foto-, Kunst-, Kreativ-, Aerobic- und Schminkworkshop, Pferd & Co, Schnitzeljagd, Biken am Motocrossgelände, Olympiade, Outdoorveranstaltungen sowie ein Kort.X Schnuppertraining.

Kunstworkshop mit Brigitte Lindner

An Montag 13. Juli, an einem dieser „Monday 4 Kids“, wurden die Ferienkinder zum Kunstworkshop mit der Kundler Künstlerin Brigitte Lindner auf das Vereinsgelände des Kundler Modellfliegerclubs geladen. Unter professioneller Anleitung der Künstlerin und Anwendung verschiedener Maltechniken schafften die Kinder beeindruckende und sehenswerte Kunstwerke, Dekorationen für’s eigene Zimmer, oder persönliche Geschenke. Selbstverständlich wurde Gitti Lindner von Manuel Mayr und Anita Schett tatkräftig unterstützt. Eine ganz besondere Aufwertung erfuhr dieser Kunstworkshop-Nachmittag darüberhinaus durch den Besuch von Manuela Tanzer, der Präsidentin von Plattform EKiZ-Tirol.

FOTOS:


Startseite