GR DI Martin Götz und Bauhofleiter Peter Winkler beim Montieren einer QR-Code-Platte am Schlossberg.Martin Götz

Neuer QR-Code-Reiseführer in Rattenberg!

In Rattenberg wurde ein neues Angebot für Einheimische und Touristen vorgestellt. Ein Reiseführer, für den man nur ein Handy mit QR-Code-Reader braucht, beschreibt seit kurzem die Stadt.

RATTENBERG Eigentlich hatten die Initiatoren Prof. Mag. Edith Jenewein und DI Martin Götz nur vier Monate Arbeit für ihren neuen Reiseführer eingeplant. Geworden sind es 26 Monate – aufgrund von politischen Differenzen. "Wozu brauchen wir das?", soll es im Gemeinderat immer wieder geheißen haben. Nun wurde der QR-Code-Reiseführer aber offiziell vorgestellt.

Kostenloser Reiseführer

Via Handy kann nun an 19 Stationen in Rattenberg der akustische Reiseführer abgespielt werden. "Dafür braucht man nur einen QR-Code-Reader am Handy", sagt Götz. Den QR-Code kann man auf einer Glastafel an den zu erklärenden Objekten scannen.
Zur Verfügung stehen eine deutsche, eine italienische und eine englische Version. Welche abgespielt wird, erkennt das Programm automatisch. Die akustische Führung durch die Stadt dauert etwa eine Stunde und beginnt entweder beim alten Rathaus oder beim Ost-Eingang nach Rattenberg.