In Europa kaum beachtet, wurden in den USA mehrere Raubkatzen vermutlich durch Tier-Pfleger mit CORONA infiziert! Pixabay

Katzen Corona-Überträger? Tiger positiv getestet!

In der weltweiten Presse lediglich war der Fall lediglich ein Nebenschauplatz. Dennoch eine Nachricht mit Zündkraft: Die 4-jährige Tiger-Dame Nadja ist im Zoo von New York positiv auf das neue CORONA-Virus getestet worden.

INTERNATIONAL Angesteckt hat sich die Tiger-Dame offenbar bei einem Pfleger, der nun ebenfalls positiv auf CORONA getestet wurde. Er ist jedoch ohne Symptome. Darüber hinaus besteht der Verdacht, dass auch sechs weitere Tiger und Löwen bereits von diesem Pfleger angesteckt wurden. Die Zoo-Verwaltung teilt mit, dass sich alle Tiere voraussichtlich erholen werden...

Getestet wurde der Tiger, weil er deutliche Symptome zeigte und weil Tiger einen gewissen Wert darstellen. Generell werden Tiere oder Haustiere so gut wie gar nicht auf CORONA getestet. Es gibt jedoch eine kleine Anzahl von Tests weltweit, die belegen, dass das Virus beispielsweise in Hong-Kong von infizierten Haustier-Haltern auch auf Katzen oder Hunde übergehen kann.

Funktioniert Übertragung von Haustieren auf Menschen?

Die Behörden in Hong-Kong gehen aber davon aus, dass diese infizierten Haustiere ihrerseits keine Menschen anstecken können. Warum dies so sein soll, wird nicht erklärt. Amerikanische Behörden empfehlen indessen, dass Personen, die an COVID-19 erkrankt sind, den Kontakt zu ihren Haustieren auf jeden Fall deutlich reduzieren sollen, weil sie diese anstecken können (Quelle: New York Times).

Zudem sollen auch Menschen, die mit Haustieren Kontakt haben, ihre Hände gründlich waschen. Interessantes Detail: Wenngleich die chinesichen Behörden davon ausgehen, dass kranke Haustiere wie Hunde oder Katzen keine Menschen anstecken können: Der Zoo in New York wurde aufgrund des Test-Ergebnisses vorübergehend geschlossen und hat nun angeordnet, dass alle Pfleger, die mit den infizierten Raubkatzen in Kontakt sind, Infektionsschutz tragen müssen.

WHO: Keine Übertragung

Während sich die Katzen und Haustiere untereinander anstecken können (Quelle: The Mirror), heißt es auf der Internet-Seite der WHO, dass kein Haustier (Katze, Hund...) laut aktuellen Informationen in der Lage ist, das Virus COVID-19 auf Menschen zu übertragen.


Startseite