Das Land Tirol zeichnete die Malerei Laiminger zum 50. Jubiläum aus. Im Bild: Landesrätin Patrizia-Zoller Frischauf mit Renate und Michael Laiminger.Land Tirol/Die Fotografen

Zwölf Tiroler Traditions-Betriebe aus dem Unterland geehrt!

Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf ehrte 29 Tiroler Traditionsbetriebe mit runden Unternehmensjubiläen für ihr Engagement und ihre Leistungen zum Wohle der Tiroler Wirtschaft. Mit dabei waren sieben Unternehmen aus dem Bezirk Kufstein und fünf aus Schwaz.

INNSBRUCK  Insgesamt wurden am Freitag, 19. Oktober, 29 Tiroler Traditionsbetriebe im Congress Igls für ihre Leistungen zum Wohle der Tiroler Wirtschaft geehrt."Mit der Ehrung der Traditionsbetriebe möchten wir unseren Tiroler Unternehmen ein großes Dankeschön und eine öffentliche Anerkennung zum Ausdruck bringen", betonte LR Patrizia Zoller-Frischauf (ÖVP) in ihrer Ansprache.

Die Firma Hugo Jordan Spinnerei-Weberei aus Breitenbach wurde für ihr 70-jähriges Bestehen ausgezeichnet. © Die Fotographen

Zoller-Frischauf zeigte sich auch aufgrund der starken Wirtschaftslage in Tirol erfreut. "Für den Export erwarten wir heuer mit 13,12 Milliarden EURO einen Spitzenwert", weiß sie.

Die Geehrten aus der Region

Aus dem Bezirk Kufstein wurden geehrt: Hotel Landhaus Marchfeld (Wildschönau), Vinorama Weinversand GmbH (Wörgl), Hotel Wildauerhof (Walchsee), Malerei Michael Laiminger (Radfeld), Hugo Jordan Spinnerei-Weberei (Breitenbach), Riedhart Handels GmbH (Wörgl), Postgasthof Fischerwirt (Walchsee).

Aus dem Bezirk Schwaz wurden geehrt: Installationen Stecher Heizung – Sanitäre GmbH (Achenkirch), Hauser Transporte GmbH (Stumm), Installationen Fankhauser (Fügen), Bäckerei Cafe Adler GmbH (Achenkirch), Konzept Druck & Design Leitner (Schwaz).