Das Team der Tischlerei Bangheri v.l.: Andreas Eberharter, Alexander Hauser, Niklas Knapp, Chef Johannes Bangheri, Daniel Ainberger, Hannes Hintner und Norbert Oblasser.

Bangheri: Vom Kastl bis zum 5-Stern-Hotel

Seit 1964 gibt es die Tischerlei Bangheri. In dritter Generation ist der Betrieb mit sieben Mann nach Kramsach übersiedelt. Durch saubere Arbeit und beste Qualität hat sich Meister Johannes Bangheri und sein Team bereits einen guten Namen gemacht.

KRAMSACH Gründer der Tischerlei war 1964 Jakob Bangheri, der seinen Betrieb dann an seinen Sohn Johannes weitergab. 2016 übernahm dessen Sohn – auch Johannes – das Unternehmen und übersiedelte damit nach Kramsach. Tischler-Meister Johannes Bangheri dazu: "Wir waren vom Platz her am alten Standort in Brixlegg sehr eingeschränkt. Hier hat sich eine Möglichkeit ergeben, die wir genutzt haben."

Mitarbeiter-Suche

Aktuell sucht die Tischlerei einen Tischler-Gesellen und ist auf Expansions-Kurs. Sieben Mann gehören mittlerweile zum Team der Firma Bangheri.

Bau- und Möbel-Tischlerei, Hotel-Sanierungen

Die Firma Bangheri in Kramsach ist eine klassische Bau- und Möbel-Tischlerei mit hohem Qualitätsanspruch. "Unser Haupt-Geschäft ist der komplette Innenausbau. Wir bieten von Türen über Fenster und Möbel auch Vertäfelungen oder Böden,  aber auch kompliziertere Einbau-Arbeiten an", sagt der Tischler-Meister Bangheri. Die Tischlerei übernimmt alle Arten von Aufträgen, selbstverständlich auch für Privat-Personen. Vom privaten Schlafzimmer bis zu jährlichen Sanierungen in
5-Sterne-Hotels. - Anzeige -

Tischlerei Bangheri
Telefon: 0664-1701357,
E-Mail:

http://www.tischlerei-bangheri.at/