Das Festival Klangspuren Schwaz startet am Freitag, 10. September, mit dem Tiroler Symphonieorchester unter der Leitung von Titus Engel.Emanuel Kaser

Klangspuren-Motto: "Transitions"

Das Festival Klangspuren Schwaz steht dieses Jahr unter dem Motto "Transitions".

SCHWAZ Übergänge, aber auch Wandel, Prozesse und Umgestaltung: All diese Begriffe stecken in dem vielseitigen englischen Begriff "Transitions". Er bildet nicht zufällig das Motto des Festivals Klangspuren 2021. Musikalisch soll im Programm die Idee eines fruchtbaren Wandels aufblitzen: Gewagte Kombinationen musikalischer Genres, wie etwa Rockmusik und Klassik, Integration arabischer Musik in neue Kompositionen, oder kunstvolle Umformungen von Geräuschen in elektro-akustische Werke. Das breit gefächerte Programm kann man von Freitag, 10. September, bis Sonntag, 26. September 2021, erleben.


Suche

Startseite