6.120,– EURO für einen guten Zweck: Major Jakob Grüner (li.) freut sich mit Major Thomas Saurer (re.) über die gelungene Aktion.BTSK/Alexander Haider

Soziale Aktionen der Tiroler Schützen

Der Bund der Tiroler Schützenkompanien rundete die heurige Weihnachtszeit mit zwei sozialen Aktionen ab.

TIROL Diesen Advent unterstützten sie die vom Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem organisierte Spendenaktion "Olivenöl aus Taybeh/Palästina". Die Schützen verkauften dabei 612 Flaschen Olivenöl und sammelten somit 6.120,– EURO für den guten Zweck. Damit fördert man soziale Projekte der "Grabesritter" in Israel/Palästina und befüllt zudem das Notfallkonto "Schützen helfen Schützen". Außerdem sammeln die Tiroler Schützen-Kompanien Spenden für die "Talenteförderung", eine gemeinsame Benefizaktion mit dem Bischof-Stecher-Gedächtnisverein.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite