V.l.: Julia Kolb, Dir. Elisabeth Wöll, Gabi Grünanger, Sabine Naschberger, Dir. Thomas Köck bei der Übergabe der Zertifizierungs-Urkunde.VS Radfeld

Erste Kneipp-Schule im Unterland

Die Kneipp-Gesundheitslehre wird in der Volksschule Radfeld gelebt. Sie ist eine Bereicherung im Schulalltag und wird an die nächste Generation weitergegeben.

RADFELD Mit der Zeit entstand in der Volksschule Radfeld  die Idee, eine "zertifizierte Kneipp-Schule" zu werden. Angeboten wird diese Möglichkeit vom Österreichischen Kneippbund. Am Montag, 17. Mai 2021 bekam die Volksschule Radfeld die Zertifizierungs-Urkunde. Überreicht wurde sie von Brigitte Wenschur, Obfrau des Kneipp-Aktiv-Clubs. Es war ein ganz besonderer Tag für alle Beteiligten und wurde mit einem kleinen Kneipp-Fest gefeiert. Der Kneipp-Gedanke wurde übrigens von Sabine Naschberger in die Schule gebracht. Seitdem wird an den Konzepten gearbeitet.


Suche

Startseite