Ein 50-EURO-Schein hilft Zeller Gemeindebürgern, die Teuerung etwas abzufedern.Huss

Gemeinde Zell hilft gegen Teuerung

"Zeller Teuerungs-50iger" heißt die gemeindeeigene Hilfe gegen die derzeitige Inflation. Bedingung: Es muss in Zeller Geschäften eingekauft werden. 

ZELL am ZILLER Schon zur Zeit der Pandemie hatten sich die Gemeindeväter überlegt, wie man helfen könne. "Zeller Gemeindebürger, die in heimischen Geschäften im Wert von 500,– EURO einkaufen, bekommen 50,– EURO refundiert", sagt Bgm. Robert Pramstrahler. Es müssen nur die entsprechenden Kassenbons und Rechnungen vorgelegt werden. Diese Hilfe wird bis zum 31. Dezember weitergeführt. Der Bedarf sei nämlich gegeben. Finanziert wird diese Hilfe aus dem Armen- und Hilfsfonds Zell am Ziller. Der Gemeinderat beschloss das einstimmig in der Oktobersitzung.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite