An sechs Samstagen geht es in Begleitung des jeweiligen Patenkoches zu einer der teilnehmenden Hütten des kulinarischen Jakobweges.TVB Paznaun/Ischgl

Regionaler Hochgenuss im Hochgebirge

Paznaun-Gäste erwandern sich im Sommer 2021 auf sechs Genussrouten kreative Hüttengerichte aus regionalen Zutaten.

PAZNAUN Sechs Routen, sechs Hütten, sechs Köche und sechs ganz besondere Gerichte: Ab Samstag, 10. Juli 2021, bringt der Kulinarische Jakobsweg zum 13. Mal Spitzenköche ins Paznauner Hochgebirge. Auf sechs Genussrouten auf über 2.000 Metern Höhe ist entspanntes Wandern und genussvolles Schlemmen garantiert. Sechs Paznauner Spitzenköche übernehmen dazu den Sommer lang die Patenschaft für je eine Berghütte und kreieren jeweils ein raffiniertes und bodenständiges Gericht aus regionalen Zutaten. Diese Kreationen finden Wanderer dann den gesamten Sommer über auf der jeweiligen Hüttenspeisekarte.

Kulinarisches Wandern

Neu 2021: An sechs Samstagen geht es auf einer geführten Wanderung, in Begleitung des jeweiligen "Patenkoches", zu einer der teilnehmenden Hütten. Dazu gehören unter anderem die Friedrichshafener Hütte, die Ascherhütte, die Heidelberger Hütte, die Jamtalhütte oder die Faulbrunnalm. Verwöhnt werden die Gäste dann von Spitzenköchen aus der Region. Alle Infos unter www.kulinarischerjakobsweg.paznaun-ischgl.com.


Suche

Startseite