Der Geschäftsführende Gesellschafter Dieter Unterberger heißt Karl Keusch als neuen Betriebsleiter der Autowelt Unterberger Strass willkommen und bedankt sich bei Vorgänger Hannes Brandacher für seinen Einsatz.schlossmarketing

Keusch neuer Betriebsleiter bei Unterberger Strass

Mit 1. April hat der 30-jährige KFZ-Technikermeister Karl Keusch aus Reith im Alpbachtal die Betriebsleitung der Autowelt Unterberger Strass übernommen.

STRASS Nach sechseinhalb erfolgreichen Jahren als Betriebsleiter der Autowelt Unterberger Strass stellt sich Hannes Brandacher einer neuen Herausforderung. Die Unternehmerfamilie Unterberger bedankt sich für seinen Einsatz und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Die Zukunft der Autowelt Unterberger Strass gestaltet ab sofort der neue Betriebsleiter Karl Keusch. "Karl Keusch hat sich bereits als Betriebsleiter in der KFZ-Branche bewiesen und bringt dabei vor allem für den immer wichtiger werdenden After Sales-Bereich erstklassige Kompetenzen mit", ist Dieter Unterberger, Geschäftsführender Gesellschafter von Unterberger Automobile, vom neuen Betriebsleiter überzeugt.

Junges Führungsteam für die Autowelt Unterberger Strass

Karl Keusch stehen mit Verkaufsleiterin Silvia Braun, dem langgedienten Lagerleiter Markus Krumpholz und dem neuen Serviceleiter Michael Köchl arrivierte Führungskräfte sowie ein engagiertes, junges Team zur Seite. "Mit unseren Erfolgsmarken Hyundai, Mitsubishi und Land Rover, dem motivierten Team und dem topmodernen Betrieb in Strass können wir alle Bedürfnisse rund um das Thema Mobilität optimal erfüllen – von der Fahrzeugauswahl über sämtliche Service- und Reparaturarbeiten bis hin zu Zubehörverkauf, Finanzierungs- und Versicherungsleistungen", verspricht der neue Betriebsleiter.

Die dritte von vier Unterberger Autowelten

Der Unterberger-Standort in Strass war bei seiner Eröffnung im Jahr 2013 die dritte von mittlerweile vier Autowelten. Die weiteren Mehrmarken-Autohäuser von Unterberger für u.a. Jaguar, Land Rover, Volvo, Hyundai und Mitsubishi stehen in Kufstein, Innsbruck und Telfs. Die Autowelt Unterberger Strass wurde gleich zu Beginn für drei Millionen EURO zum topmodernen Full-Service-Betrieb ausgebaut. Die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist seitdem von zwölf auf 25 gestiegen. Fünf Lehrlinge werden beschäftigt. Im Vorjahr konnten rund 500 Neu- und Gebrauchtwagen verkauft werden.

Einer der erfolgreichsten Automobilhändler Österreichs

Das 1976 in Kufstein gegründete Tiroler Familienunternehmen hat sich zu einem der erfolgreichsten Automobilhändler über Österreichs Grenzen hinaus entwickelt. Derzeit werden rund 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Mehr als 100 davon sind Lehrlinge, die als Karosserietechniker, KFZ-Techniker sowie in kaufmännischen Berufen ausgebildet werden. Mit 16 Standorten ist das Traditionsunternehmen einer der größten Automobilhändler in Tirol, Vorarlberg, Salzburg sowie im südbayerischen Raum und ebenso erfolgreich im Immobilien-, Leasing- und Beteiligungsgeschäft tätig. Auch 43 Jahre nach dem Start ist das Unternehmen nach wie vor zu 100 Prozent in Familienbesitz. Die Söhne Gerald, Dieter und Fritz Unterberger Junior zeichnen als geschäftsführende Gesellschafter gemeinsam mit Geschäftsführer Josef Gruber für die Automobilsparte verantwortlich. KR Fritz Unterberger managt mit den beiden Geschäftsführern Josef Gruber und Josef Feichtner den Immobilien-, Leasing- und Beteiligungsbereich. - Anzeige -

Unterberger Autowelt Strass
Tel.: 05244/6100-0
Mail:

www.unterberger.cc