Klassische Lehrberufe nehmen wieder an Bedeutung zu.Pixabay

WK Schwaz: "Lehre wichtiger denn je"

Die Wirtschaftskammer Schwaz und ihre Unternehmer haben es geschafft – die Lehre ist angekommen. Man ist sich wieder bewusst, dass es etwas Besonderes ist, eine Lehre zu machen.

SCHWAZ Eltern und Jugendliche erkennen, dass es eine ideale Basis ist, um für die Berufswelt gerüstet zu sein.

Chancen wahrnehmen

Viele Unternehmen suchen derzeit Lehrlinge. Hier lautet der Appell an die Schüler: "Nehmt diese Chance wahr!" Erfreulich ist, dass im Bezirk Schwaz in diesen schwierigen Zeiten die Anzahl der Lehrlinge wieder gestiegen ist. Derzeit absolvieren 1.502 Lehrlinge bei 525 Ausbildungsbetrieben im Bezirk ihre Ausbildung. Stolz ist die WK Schwaz zudem auf die 24 Betriebe, die vom Land Tirol als "Ausgezeichnete Tiroler Lehrbetriebe" prämiert wurden.

Informationen zu den Lehrberufen gibt es auf "Berufs-Festivals – Berufe zum Anfassen“, "Jobbing-Nights" und "ROOKIE Schnuppertage" der WK Schwaz. So werden die Karrierechancen, die in einer Lehre stecken aufgezeigt und dass man sehr stolz sein kann, wenn das eigene Kind eine Lehre absolviert.

Die Lehre hat Zukunft. Die Lehre hat goldenen Boden. - Anzeige -

Weitere Informationen:
Wirtschaftskammer Schwaz
0590905/3711

www.wko.at


Startseite